top of page

Künstler

Meret Gut.jpeg

Meret Gut

Meret Gut, geboren 1989, lebt in der Nähe von Zürich. Sie hat Molekularbiologie und Kunst
studiert. Ihre Gedichte widmet sie der Sinnlichkeit und der Natur, die beide in unserer
Gesellschaft an den Rand gedrängt werden. Ihre Texte sind archaisch, körperlich, tierisch,
aber auch melancholisch. Sie entführen einem in die tiefen Schluchten des Lebens und in
surreale Welten. Von ihr sind bereits zwei Gedichtebände erschienen: «Einen Knochen
tauschen wir» (2017) und «Die Frau mit dem violetten Herzen» (2020), beide im Wolfbach
Verlag. www.meretgut.ch

Fernando-Noriega.jpg

Fernando Noriega Diaz

Oud, Gitarre, Klavier oder persische Perkussionen spielt Noriega unter vielen anderen Instrumenten... Klassisch oder Afro, Flamenco oder Jazz sind für ihn unwichtige Begrifflichkeiten: Musik soll in seiner Ansicht als universelle Sprache betrachtet werden.

337517269_5895592887185831_6834474847844401422_n.jpg

Laia Pascual

Laia (*1989) wurde in Valencia geboren und ist seit einigen Jahren in Winterthur angesiedelt.

Als langjährig tätige Musikerin unternimmt Laia auch diverse Projekte unterschiedlichster Art (von antike Chormusik bis kubanischen Son), z.B. ihr neues Weltmusik Duo „Numantia“, bei dem sie Handpan spielt und singt.

256667983_10227457767328979_733696735498

Carolina Mazalesky

Carolina Mazalesky hat das einzigartige Talent Violine auf einer Slackline zu spielen. Die Violinistin ist die einzige Weltweit, welche die beiden Künste gleichzeitig auf professioneller Ebene kombinieren und darbieten kann. Mit ihrer Balance-Kunst hat sie schon relevante Auftritte live oder im Fernsehen gegeben, wie zum Beispiel beim IKW Festival in Winterthur, dem Winterthurer Klimatag, dem Black Mountain Festival, Teletop Fernsehen oder dem Schweizer Radio und Fernsehen.

Bei der Kunstweg des Kantons Thurgau in der Schweiz erhielt die Künstlerin den Preis der Kulturpool-Stiftung für das Jahr 2023

20230314_153827.jpg

Nuancen Streichquartett

plakat_wasser_edited_edited.jpg

DSC03018.jpg

bottom of page